Coworking in Felde

Alter Heuboden Felde

In Zeiten von Digitalisierung, Automatisierungsprozessen und anderen Unsicherheiten, die unsere Zukunft bestimmen, ist es die unternehmerische Verantwortung, über den Tellerrand zu schauen. Neue Ideen können dann entstehen, wenn die Kommunikation zwischen den Generationen, Unternehmen, Volkswirtschaften und verschiedenen Kulturen von Menschen gefördert wird.

Aus diesem Grund wurde Alter Heuboden basierend auf der Idee konzipiert, Handwerk, Coworking und Startups miteinander zu verbinden und sich intensiv zu vernetzen.

Die 220m² bieten die Möglichkeit, das Experiment „Coworking auf dem Land“ auszuprobieren und umzusetzen. Die Hälfte des Platzes wird zusammen mit syrischen Schneiden und einem deutschen Segelmacher als Werkstatt für die Produktion der Sonnensegel genutzt. Die Vision des Projekts ist, dass die Hälfte des verfügbaren Platzes für andere Projekte und Startups erweitert wird, damit diese ihre eigenen Projekte entwickeln können. Zusätzlich dazu kann der Coworking-Space den Austausch verschiedener Hintergründe fördern, die alle zugute kommen. Hier geht es zum Coworking in Felde.